Die Ausbildung

zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
(Approbation) - jeweils ab 1. Oktober

Ziele

Die OAP - Offenburger Akademie für Psychotherapie - ist vom Regierungspräsidium Stuttgart seit April 2013 als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut zugelassen.

Ziel des dreijährigen Aufbaustudiengangs zum approbierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten mit der Befähigung, sich kassenärztlich niederzulassen, ist die Vermittlung professioneller Kompetenz auf dem Hintergrund der Vorgaben des Regierungspräsidiums Stuttgart und der Empfehlungen der Psychotherapeutenkammer.

Prof. Dr. h. c. [UIPA] Schley gründete diese den Hochschulen gleichgestellte Ausbildungsstätte, die in Kooperation mit der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung (Pegasus UG & Co. KG) steht. Die Motivation für die Eröffnung dieser Akademie gründet in einem großen Erfahrungsschatz sozialpädagogischer und psychotherapeutischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und in dem Wunsch, Verhaltenstherapeuten auszubilden, die auf dem Hintergrund humanistischer Werte und eines humanistischen Menschen- und Weltbildes kreative Methoden anwenden und zielgerichtete Therapien durchführen können.

Das Angebot unserer Akademie, die neben dieser Ausbildung auch einen Masterstudiengang in Praktischer Psychologie sowie verschiedene Fort- und Weiterbildungen anbietet, vermittelt integrative Behandlungsmethoden und Ansätze.

Wir legen besonderen Wert darauf, Lernen als einen ganzheitlichen, gemeinsamen Prozess zu verstehen, bei dem es nicht nur um Wissensvermittlung geht, sondern auch um Herz und Hand. Neben der kognitiven Wissensvermittlung ist uns das emotionale und soziale Lernen wesentlich.

Offenburger Akademie
für Psychotherapie

Okenstraße 22
77652 Offenburg

Tel. 07 81 / 99 0 29 44 0
Tel. 07 81 / 99 0 29 44 1
Mail oap@posteo.de

Sprechzeiten
Montag bis Freitag
10.00 - 14.00 Uhr

Kontaktformular

Bewerbungen
bitte per Mail an
Dr. phil. Diana Balkhausen
oap@posteo.de